Go Home
Isolierstoffprüfungen...

...dienen zur Beurteilung von elektrischen Isoliermaterialien nach nationalen und internationalen Normen.

Besonders im Hinblick auf die erweiterte Produzentenhaftung ist es immer wichtiger, das Verhalten der eingesetzten Materialien im Normalbetrieb und unter erschwerten Bedingungen zu kennen.
Verwendet man ungeeignete Isolierstoffe, so können sich z.B. niederohmige Kriechwege ausbilden, die Kurzschlüsse, Brände oder zumindest Fehlfunktionen verursachen können.
Zunehmende Bedeutung für diese Qualifizierungs-Prüfungen haben die folgenden genormten Verfahren:

DIN IEC 60112: Ein international anerkanntes Verfahren zur Prüfung der Widerstandsfähigkeit von Isolierstoffen gegen die Ausbildung von niederohmigen Kriechwegen, wenn unter dem Einfluß von Verschmutzung bei Niederspannung Kriechströme über die Oberfläche fließen.
DIN IEC 61621: Ein international anerkanntes Verfahren zur Prüfung der Widerstandsfähigkeit fester Isolierstoffe gegen die Ausbildung niederohmiger Kriechwege unter der Einwirkung stromschwacher Wechselstrom-Lichtbögen.
DIN IEC 60587: Ein international anerkanntes Verfahren zur Prüfung der Widerstandsfähigkeit von Isolierstoffen gegen die Ausbildung von niederohmigen Kriechwegen, wenn unter dem Einfluß von Verschmutzung bei Hochspannung Kriechströme über die Oberfläche fließen.
ASTM D495: Ein amerikanisches Verfahren zur Prüfung der Widerstandsfähigkeit fester Isolierstoffe gegen die Ausbildung niederohmiger Kriechwege unter der Einwirkung stromschwacher Wechselstrom-Lichtbögen.
VDE 0441: Ein deutsches Verfahren zur Prüfung der Eigenschaften von Isolatorwerkstoffen vornehmlich in der Hochspannungstechnik. Es liefert Aufschluß über die Festigkeit gegen Kriechströme, Lichtbögen und Diffusionsdurchschläge.

AENEA ist Spezialist für diese und andere Verfahren. Die Mitarbeit in den normensetzenden Gremien der deutschen Elektrotechnischen Kommision vermittelt Informationen über den neuesten Stand der Prüftechnik. AENEA bietet kostengünstig Isolierstoff-Prüfgeräte modernster Technologie an. Erfahrene Mitarbeiter stehen darüberhinaus für Auftragsprüfungen zur Verfügung.