Go Home AENEA Powerlog PL 121

pl121_kl.jpg (2591 Byte)

Messung:  
Eingangsgrößen 3 x U, 3 x I, über Klemmenleiste
Auslösekriterium Frequenzänderung 1 - 5000 mHz / s positiv und negativ (vom Benutzer einstellbar), Unterspannung 0 - 120% von der Nennspannung
für 1 - 300 Netzperioden (vom Benutzer einstellbar); Handauslösung
Aufzeichnung Vorspann (vom Benutzer zwischen 0 und 100 s einstellbar), Nachspann (vom Benutzer zwischen 0 und 1000 s einstellbar)
aufgezeichnete Daten Datum und Uhrzeit, 3 Wirkleistungen, 3 Blindleistungen, Frequenz, (Option) 3 Stromeffektivwerte, (Option) 3 Spannungseffektivwerte
Speicherkapazität abhängig von eingestellter Aufzeichnungsdauer, wenigstens ca. 270 Ereignisse
Ausgabe, Übertragung, Auswertung  
Datenübertragung über Disketten; Modem V42bis, fernabfragebar, fernparametrierbar, wahlweise auch externes Modem nach eingener Wahl anschließbar.
Auswertung am Arbeitsplatzrechner Sonderversion des GANYMED- Programmpaketes (Option)
Ausdrucken am Arbeitsplatzrechner grafischer Verlauf von
- Frequenz
- Referenzspannung
- 3 Wirkleistungen
- S der Wirkleistungen
- 3 Blindleistungen
- S der Blindleistungen, für einstellbaren Zeitraum